Jávea – Geschichte erleben

Golf de JáveaJávea liegt zwischen dem Kap La Nau und dem Kap St. Antonio. In Sichtweite befindet sich der Berg Montgó mit 753 Metern Höhe. Der historische Kern der Altstadt befindet sich am Südhang des Montgó. ca. zwei Kilometer vom Strand entfernt. Historische Gebäude, Fischer- sowie ein Jachthafen und verschiedene Badestrände prägen das Stadtbild.

Jávea hat eine beeindruckende Geschichte – von der Reconquista, der Rückeroberung von den Mauren, über den spanischen Unabhängigkeitskrieg, bei dem die Stadt mehrfach überfallen wurden, bis hin zu ausgedehnten städtebaulichen Maßnahmen. Jávea hat in der Vergangenheit viel erlebt und durchgemacht. Heute ist Xàbia, wie Jávea auf Katalanisch genannt wird, durch ein angenehmes Klima geprägt, das weder nach unten noch nach oben Ausreißer kennt. Die Stadt lebt zu einem Großteil vom Tourismus; neben typisch spanischen Supermärkten und einem breiten Gastronomieangebot mit heimischer und internationaler Küche finden sich hier auch die typisch deutschen Lebensmittelketten. Auch Spezialitäten sind keine Seltenheit in Jávea: Seeigel und Kaktusfrüchte bekommen Spanientouristen sicher nicht überall. Aber auch an ausgezeichnete Paellar und Tapas mangelt es in Jávea nicht.

Vom 28. April bis zum 03. Mai eines jeden Jahres finden in Jávea ganz besondere Feierlichkeiten statt: Beim Fest Jesús Nazareno wird das schönste Kreuz aus Naturblumen gekürt. In der zweiten Junihälfte werden in der Stadt viele kleine Scheiterhaufen aufgestellt und verbrannt. Auch das Bous a la mar, ein Stierlaufen am Meer, ist ein bekanntes Spektakel, welches jährlich im September  stattfindet.

Golf spielen in Jávea

Der Jávea Golfplatz  in wunderschöner Lage eignet sich perfekt für eine entspannte Runde Golf.  Neun Löcher und zwei Greens bei weitläufigen Spielbahnen sorgen auch bei Anfängern für maximales Golfvergnügen. Golfunterricht, Tenniscourts  und ein Golf-Shop runden das breite Angebot des Golfclubs Jávea ab. Auch ein Besuch im hauseigenen Restaurant ist immer zu empfehlen.

zur offiziellen Seite